Menü Menü

Swiss GT

Die Vielseitigkeit

Hauptvorteile

  • Ergonomie und Flexibilität
  • Mit oder ohne Führungsbuchse
  • B-Achse
  • 5 Simultanachsen (Option)
  • Modulares Werkzeugsystem am hinteren Kamm
  • Attraktiver Preis
  • Erleichterte Einstellung
  • Qualität und Präzision

Langdrehautomaten mit kompletter Standardausrüstung zu wettbewerbsfähigem Preis. Die Produktreihe Swiss GT ist einfach und ergonomisch und bietet einen erleichterten Zugang zu allen Werkzeugstationen. Betrieb und Wartung sind besonders einfach dank der automatischen Schmiereinheit, der Spänewanne und der großen, abnehmbaren Ölwanne. Diese Produktlinie ist mit drei Durchmessern — 32 mm bei der Swiss GT 32, 25,4 mm bei der Swiss GT 26 und 13 mm bei der Swiss GT 13 — erhältlich und ist speziell dafür ausgelegt, die erfolgreiche Produktion von Lang- und Kurzdrehteilen zu unterstützen.

Die Swiss GT 26 und die Swiss GT 32 können bis 40 Werkzeuge, davon 14 angetrieben, und die Swiss GT 13 bis 30 Werkzeuge, davon 12 angetrieben, aufnehmen. Die Y-Achse in der Gegenbearbeitung bietet eine besonders hohe Bearbeitungskapazität, dank der auch viele komplexe Werkstücke ohne Nachbearbeitung realisiert werden können.

Durch die B-Achse (Option) wird der Funktionsumfang der Swiss GT 26 und der Swiss GT 32 merklich erweitert, sodass Sie zu fast jeder Art von Teilebearbeitung eingesetzt werden können. Die Swiss GT 26B und die Swiss GT 32B sind die einzigen Drehautomaten mit B-Achse mit einer modularen Position, die entweder eine vierte rotierende Bohrstation oder eine vollwertige Gewindewirbeleinheit aufnehmen können.

Swiss GT 13 26 26B 32 32B

Maximaler Durchmesser

mm

13 25.4 25.4 32 32
Anzahl Linearachsen 6 6 6 6 6
Anzahl C-Achsen 2 2 2 2 2
B-Achse - - Ja - Ja

Anzahl unabhängiger Werkzeugsysteme

2 2 2 2 2

Gesamtzahl der Werkzeugpositionen

30 40 36 40 36

Positionen für angetriebene Werkzeuge

12 14 16 14 16