Menü Menü

TB-DECO ADV

Programmierung eines Drehautomates auf dem PC!

Mit einem innovativen Konzept, welches den PC von der numerischen Maschinensteuerung abkoppelt, gestattet Tornos die vollkommene Flexibilisierung der Arbeitsorganisation. Dank der 100-prozentig zeitparallelen Programmierung, z.B. auf einem tragbaren PC, können Werkstückprogramme jederzeit und allerorts erstellt werden.

Das Hilfsmittel für die Synchronisation

Diese vollständige von Tornos entwickelte anwenderfreundliche Software verschafft Ihnen die Vorteile einer intuitiven und visuellen Arbeitsmethode. Damit können Sie Ihre Werkstücke einfach, schnell, logisch und ergonomisch auf Ihrem PC programmieren. Diese leistungsmäßig marktführende Lösung zur Optimierung der Werkstückzykluszeit gewährleistet höchsten Programmierkomfort (Großbildschirm, Helligkeit, Umfeld) und macht die Programmierung mehrerer Maschinentypen mit einem einzigen PC möglich.

Was leistet TB-DECO für Sie?

  • Maschineninitialisierungszyklus
  • Vorpositionieren des Abstechwerkzeugs
  • Vorpositionieren der Stange
  • Erstabstich
  • Vorpositionieren der Spindel
  • Öffnen der Spindelspannzange
  • Vorausberechnen des Stangenendes
  • Stangennachschubzyklus, inkl. einschlägige Sicherheitsroutinen
  • Werkstückabgreifzyklus
  • Mehrfach-Werkstückabgreifzyklus (mehrmaliges Spannen eines einzelnen Werkstücks)
  • Werkstückbezogenes Referenzpunktfahren der stirnseitigen Werkzeuge
  • Relatives werkstückbezogenes Referenzpunktfahren der Gegenspindel bei deren unterstützendem Einsatz.
  • Werkstück Abstechüberwachung: Prüfen auf Werkzeugbruch des Abstechers
  • Werkstück-Abgreifüberwachung: Späne auf Werkstück oder Durchmesser zu groß (starker Drehwerkzeugverschleiß oder Werkzeugbruch)