Menü Menü

TISIS - Maschinenprogrammierung und -kommunikation

Programmierung

TISIS ermöglicht es Ihnen, Ihre Tornos-Maschinen zu programmieren, die nicht über TB-DECO betrieben werden. Der ISO-Editor kann bis zu vier Kanäle steuern und synchronisiert automatisch den ISO-Code zwischen den Kanälen. Eine farbige Syntax lässt zudem die verschiedenen Codes für die Werte leicht erkennen.

Werkzeugauswahl

TISIS verfügt für jede Maschine über eine Datenbank mit allen Werkzeugträgersystemen, von den einfachsten Drehstahlhalterplatten über Fräs- und Mehrkantdrehapparate bis hin zum Gewindewirbelapparat. Jeder dieser Apparate hat eigene spezifische Eigenschaften, die in TISIS integriert sind. Bei der Auswahl eines Apparats werden lediglich die Positionen, an denen er auf der Maschine montiert werden kann, aktiviert. TISIS erkennt auch Inkompatibilitäten zwischen den verschiedenen Apparaten. Der Maschinenanwender wird intuitiv geführt. Jedes Werkzeugträgersystem ist zudem mit einem Bild versehen, das dessen Identifizierung erleichtert. Hervorzuheben ist auch, dass die Standardgeometrien automatisch angezeigt werden, sobald ein Werkzeug ausgewählt wird.

Übertragung

Nebst der Programmierung selbst besteht auch die Möglichkeit der elektronischen Übertragung der Programme auf den Maschinenpark. Und damit nicht genug: Die Programme können sogar direkt auf der Maschine abgeändert und wieder zurück auf den eigenen PC übertragen werden, wobei eine perfekte Rückverfolgbarkeit gewährleistet ist.

Monitoring

Mit TISIS kann der Maschinenpark im Detail überwacht werden. Das Monitoring beinhaltet aber nicht nur den Zustand der Maschinen in der Werkstatt, sondern auch die laufende Produktion, d. h. Werkstückzähler, verbleibende Produktionszeit, Werkstückname und –zeichnung sind jederzeit abrufbar. Dank der App TISIS Tab für Android-Tablets lässt sich auch der Zustand der Werkstatt überwachen.

Für weitere Auskünfte besuchen Sie store.tornos.com